Antiallergika

Antiallergika

Antiallergika Birke, Esche, Gräser – Gerade jetzt im Frühjahr leiden wieder viele Menschen unter Allergien. Dabei wird Histamin ausgeschüttet, dieser Stoff löst Reaktionen an den Nerven aus. Es kommt zu den typischen allergischen Reaktionen wie Juckreiz, Schwellungen oder Tränenfluss. Mittlerweile gibt es zahlreiche Antiallergika, die diese Symptome effektiv bekämpfen. Antihistaminika blockieren das Histamin und verhindern damit die Reaktion des Immunsystems. Neuere Generationen dieser Mittel haben weniger lästige Nebenwirkungen und machen kaum noch müde. So hat heute fast jeder Allergiker die Möglichkeit, nahezu frei von Beschwerden durch den Frühling zu kommen. Fragen Sie nach – Ihr Apotheker berät Sie gerne zu den unterschiedlichen Antiallergika auch für andere Allergien!

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/radiolexikon-gesundheit-antiallergika.709.de.html?dram:article_id=443909

Schreibe einen Kommentar