Klinik-Essen

Klinik-Essen

Nicht immer gesund   Zwei Scheibchen Wurst,eine Scheiblette Käse und ein paar Alibi-Gurken: So sieht das Abendessen in einigen deutschen Krankenhäusern aus. Nach Ansicht von Experten lässt das Essen in vielen Kliniken hierzulande zu wünschen übrig. Dabei sei es ein wichtiger Therapiefaktor. Außerdem bedenklich: In zahlreichen Klinikküchen sind Inventar und Ernährungskonzept veraltet.


13.07.2018,Bildnachweis: iStock/thelinke

Posted on: 14. Juli 2018mdiezel