„SPIEL MIR DAS LIED VOM LEBEN.“

„SPIEL MIR DAS LIED VOM LEBEN.“

Vom Rocker zum Kämpfer

Schon früh war er infiziert: vom Virus der Beatmusik.

Mit dem E-Bass in der Hand lebte der junge Dieter in den wilden Sechzigern seinen Freiheitsdrang aus. Erdbeerfarbene Jacke, blau gestreifte Hose, lila Schuhe – so zog er mit den Jungs aus seiner Band durch die Stadt, rockte auf Beatfestivals. Dieter wollte entdecken, raus aus dem Alltag, einfach leben. Dieser Wunsch nach Selbstbestimmung, die Liebe zum Leben – Jahre später wurden sie für Dieter noch einmal in ganz anderer Hinsicht entscheidend. Denn mit 54 brauchte er plötzlich eine Spenderleber. Und zwar schnell.

Eines Morgens fühlte der Musiker sich nicht gut. Abends schon die Diagnose: Sein Organ versagt den Dienst. Heute, 16 Jahre nach der lebensrettenden Operation, rockt Dieter weiter. Mit einer transplantierten Leber.

Mehr unter: http://www.meine-gesundheitsgeschichte.de/patienten/dieter/

Posted on: 19. März 2018mdiezel