Typ-1-Diabetes

Typ-1-Diabetes

Keine Kinderkrankheit   Typ-1-Diabetes tritt öfter im mittleren Alter auf als bislang gedacht,zeigt eine britische Studie. Demnach sind vier von zehn Menschen mit Typ 1 beim Ausbruch der Krankheit älter als 30. Bei Erwachsenen sei es schwieriger als bei Kindern,zwischen Diabetes Typ 1 und Typ 2 zu unter­­scheiden,so die Forscher. Zudem würden viele Ärzte nicht gleich an die Diagnose Typ 1 denken.


 
18.07.2018,Bildnachweis: iStock/Siphotographie

Posted on: 19. Juli 2018mdiezel